Nikolausturnen 2014

Perfekt organisierte Schau

Moderator Norbert Lukannek begrüßt in der weihnachtlich geschmückten Artland-Sporthalle die vielen anwesenden Besucher zum Nikolausturnen 2014, das in diesem Jahr 14 Programmpunkte umfasst. Besondere Grüße gehen an die Ehrengäste: Gerd Beckmann (stellv. Samtgemeinde Bürgermeister), Paul Gärtner (Bürgermeister der Stadz Quakenbrück), Hans Wedegärtner (Vorsitzender KSV Osnabrück-Land) sowie die Ehrenvorsitzenden des QTSV Rolf Leutbecher und Heinz Boknecht. Zudem die Ehrenmitglieder Jutta Huismann und Ernst Klusmann. Die Begrüßungen enden mit der Burgmannskapelle, die den Nikolaus - begleitet von den 5 bis 6jähringen - mit weihnachtlichen Klängen in die Sporthalle einziehen lässt. Er lässt es sich nicht nehmen, weihnachtliche Grüße zu überbringen und Dank an alle Helfer und Beteiligten auszurichten.

Weiterlesen: Nikolausturnen 2014

Vorschau Nikolausturnen

Am Sonntsg, dem 3. Advent findet von 15.00 bis 17.30 Uhr in der Artland Sporthalle das  alljährliche Nikolausturnen statt. Die einzelnen Abteilungen stellen Auszüge aus ihrem Übungsprogramm vor und zeigen sich dem Nikolaus von ihrer besten Seite. Das Publikum erfährt auf diese Weise, was der Verein insbesondere im Jugendbereich und in der Gesundheitsprävention leistet. Die Burgmannskapelle sorgt für weihnachtliche Klänge.  Verschiedene Cafeterien bieten Getränke, Selbstgebackenes und Weiteres. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Das Organisationsteam freut sich über zahlreiche Zuschauer.

Sportspiegel 14-2

Die zweite Ausgabe des Jahres 2014 des Sportspiegels steht nun zur Verfügung.  Die neuesten Informationen aus den Abteilungen und weiterere interessante Details können nachgelesen werden.

Seite 15 von 17