Artland Sporthalle wieder freigegeben

Eine gute Nachricht von der Samtgemeinde liegt vor. Nach einer Umbauphase von knapp einem halben Jahr steht die Artland Sporthalle steht ab dem 01.02.2016 wieder zum Training und für Wettkämpfe zur Verfügung.
Es gelten die Öffnungszeiten "Herbst" des Standardbelegungsplans.
Der QTSV dankt allen für die  Geduld und die gegenseitige Rücksichtnahme bei Engpasssituationen. 

Sportspiegel 15-4

Als Leselektüre über den Jahreswechsel steht die vierte Ausgabe des Jahrgangs 2015 des QTSV Sportspiegels den Mitgliedern als Printmedium zur Verfügung. Die PDF-Ausgabe kann hier ebenfalls downgeloaded werden. Die Sportspiegel-Redaktion als auch der Drucker haben schnell gearbeitet, damit zehn verschiedene Berichte zu lesen sind. Im Mittelpunkt steht das traditionelle Nikolausturnen.

QTSV-Nikolausturnen mit faszinierenden Darbietungen

„Sportliche Spitzenleistungen“ – Ein Querschnitt durch alle Sparten

Fantastische Illumination, starke turnerische Leistungen, eine stimmungsvolle Choreographie, bei der man ins Träumen oder – wahlweise – ins Staunen geraten konnte, all das bot das Nikolausturnen 2015 des TSV Quakenbrück. „Träume“ hieß auch die beeindruckende Vorführung der Leistungsriege von Alwine Boklage und ihrem Team. „Die Atmosphäre und Präsentation kamen bei den vielen Besuchern sehr gut an“, freute sich QTSV-Vorstand-Heiko Boknecht. Sportler des Jahres wurden Lidia Hackmann und Rene Minneker. Norbert Lukannek, der gekonnt und locker durch das Programm  führte, begrüßte Hans Wedegärtner, den 1. Vorsitzenden des Kreissportbundes, Samtgemeinde-Bürgermeister Claus Peter Poppe, Ehrenmitglieder, Burgmannskapelle und natürlich die Mitwirkenden, die ein Feuerwerk entzündeten, nachdem der Nikolaus, begleitet von einer Schar quirliger Schlümpfe, in die Artland Arena eingezogen war.

Weiterlesen: QTSV-Nikolausturnen mit faszinierenden Darbietungen

Seite 8 von 16