Sportspiegel 16-1

Endlich steh nun auch die erste Ausgabe des QTSV Sportspiegels für das Jahr 2016 als Download zur Verfügung.  Ab diesem gbit es einige Änderungen. Zum einem wird es nur drei statt vier Ausgaben. Zum anderen wurde das Layout verändert. Die auffälligste Änderung dabei das neue DINA4-Format. Aus kommen insbesondere die Fotos besser zur Geltung und auch die Texte sind besser zu lesen.  Das bisherige DINA5-Format bedurfte aus Sicht der Redaktion des Sportspiegels einer Überarbteilung.  Wir hoffen, mit den Änderungen richtig zu liegen.

Viel Spass beim Lesen.

QTSV-Mitgliederversammlung: Allen Abteilungen verpflichtet

Langjährige Mitglieder geehrt - Satzungsänderung nicht behandelt

Der TSV Quakenbrück besteht nicht nur aus Basketball, er ist auch den verschiedenen anderen Abteilungen verpflichtet. Das kam in der Mitgliederversammlung des Vereins klar zum Ausdruck.

Der Saal im Vereinslokal Thöle war rappelvoll, als Vorstandsmitglied Norbert Lukannek die Jahreshauptversammlung des TSV Quakenbrück eröffnete und Mitglieder und Ehrengäste willkommen hieß. In einem kurzen Überblick stellte er die zahlreichen verschiedenen Abteilungen vor, die in den QTSV integriert sind. In seinem Jahresbericht sprach Norbert Lukannek das Basketballprojekt ProB an. Nach dem Aus der Bundesligamannschaft habe der Verein von allen Seiten viel Unterstützung erfahren, es musste aber auch viel Kritik eingesteckt werden. Eine neue Profimannschaft musste aufgebaut werden, in der man jungen Spielern eine Plattform bieten will. Der Umbau der Artland Sporthalle habe von allen viel Flexibilität verlangt. Lukannek dankte der Samtgemeinde, den Schulen und den Sportlern, die da so gut mitgemacht und manche Unannehmlichkeit ertragen haben. Doch nun gehe alles wieder seinen normalen Gang. Das Nikolausturnen habe toll geklappt, und der Verein habe viel positive Resonanz bekommen. Das sei wichtig, da es den gesamten QTSV nach außen repräsentiere.

Weiterlesen: QTSV-Mitgliederversammlung: Allen Abteilungen verpflichtet

Seite 6 von 15