QTSV Schriftzug

TSV Quakenbrück

Nikolausturnen 2016 - QTSV ehrt erfolgreiche Sportler und Mannschaften

Im Rahmen des traditionellen Nikolausturnens ehrte der QTSV die Mannschaft, die Sportlerin und den Sportler des Jahres.  Leistungsträger, Unermüdliche, Stützen, eben alle, die zum Gelingen eines Sportvereins beitragen, sollen durch einzelne Vertreter geehrt werden. 

IMG 4437

Als „Mannschaft des Jahres 2016“ ehrt der QTSV die männliche U12 der Basketball-Abteilung. Im niedersächsischen Finalturnier, für dass sich das Team von Trainer Stephan Röll ohne Niederlage qualifiziert hatte, holten die QTSV-Nachwuchskorbjägern ungeschlagen den Sieg. In Göttingen feierten die Quakenbrücker fünf Siege und besiegten in der Finalpartie den TSV Bremen-Lesum klar mit 80:61. Dies bedeutete die Landesmeisterschaft für die U12.Moritz Theisling, Jannik Zurhorst. Hauke Rohe, Mark Fresenborg. Patrick Lux, Tristan Kesse, Henri Grotepaß, Jarno Groß, Jonathan Kollmann, Martin Kalu, Felix Schulz, Jonas Groß, Lennard Brinkmann. Trainer: Stephan Röll.

Sowohl die Sportlerin als auch der Sportler des Jahres kommen aus der in 2016 sehr erfolgreichen Schwimmabteilung.

Als Sportlerin des Sportlerin des Jahres und Nachfolgerin von ihrer Teamkameradin Lidia Hackmann ehrt der QTSV Ulrike Nestmann. In 15jährige Gymnasiastin machte in diesem Jahr eine enorme Entwicklung und konnte insbesondere in ihrer Lieblingsdisziplin - dem Brustschwimmen" große Erfolge verbuchen.

- 3fache Vize-Landesjahrgangsmeisterin bei den Landesmeisterschaften in Hannover (April 2016)

- Dritte über 100m Brust bei den Norddeutschen Meisterschaften in Braunschweig (Juni 2016)

- 17. über 100m Brust bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin (Juni 2016. )Es qualifizieren sich nur die besten 30 Schwimmer in einem definiertem Zeitraum (11 Monate) aus ganz Deutschland.

- 3fache Vize-Landesjahrgangsmeisterin bei den Landeskurzbahnmeisterschaften in Hannover (November 2016)

Als Sportler des Jahres freut sich der QTSV Christian Gärtner auszuzeichnen. Ihm gelang in diesem Jahr etwas ,was ein Sportler des QTSV bzw. aus Quakenbrück noch nie zuvor erreicht hat. Bei den 15. Europameisterschaften der Masters in London gelang ihm mit dem Sieg über 200m Freistil und dem Europameistertitel sein größter sportlicher Erfolg. In der Rekordzeit von 1:59,51 ließ er die Gegner auf den letzen 5 Metern stehen und schlug als Erster an. Am gleichen Tag versilberte er diesen erfolgreichen Tag mit der Vizemeisterschft über 100m Schmetterling.

- 3facher Deutscher Meister bei den Deutschen Meisterschaften kurzen Strecke in Gera (April 2016)

- Europameister über 200m Freistil bei der Masters EM in London (Mai 2016)

- Vize-Europameister über 100m Schmetterling bei der Masters EM in London (Mai 2016)

- Deutscher Rekordhalter 50m Freistil Kurzbahn in 23,65. Aufgestellt am 7. November 2015 in Gelsenkirchen

- Deutscher Meister über 200m Freistil bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften der Masters (November 2016).

- Deutscher Meister über 4*100m Freistil (Langbahn), 4*50m Freistil (Kurzbahn & Langbahn)

Deutscher Rekordhalter mit folgenden QTSV-Staffeln:

 4*200m Freistil mixed, Kurzbahn

4*200m Freistil Männer, Kurzbahn

4*100m Freistil mixed, Kurzbahn

4*100m Freisitl Männer, Kurzbahn

4*100m Freistil Männer, Langbahn